Camp D 2014 –
Die Zukunft gehört mir


Unter diesem Motto wird es beim vierten Camp D vom 10.–13. Juli 2014 in Bad Segeberg wieder viele Antworten auf zentrale Lebensfragen geben. Gerade in der wichtigen Lebensphase zwischen Pubertät und Erwachsenwerden bietet Camp D rund 500 jungen Menschen mit Typ 1 Diabetes einen einzigartigen Erfahrungsaustausch und Gemeinschaftserlebnisse unter Gleichaltrigen. Unterstützt werden sie dabei von 150 Betreuern, erfahrenen Diabetologen, Psychologen und Diabetesberaterinnen. Dass diese Hilfe in der wichtigen Lebensphase auf dem Weg zum Erwachsenwerden gut ankommt, beweist die positive Resonanz auf die bisherigen drei Camps.

Novo Nordisk veranstaltet das Zelt- und Informationscamp für junge Menschen mit Diabetes dieses Mal gemeinsam mit seinem Partner und Platinsponsor Roche Diagnostics Deutschland GmbH.


Infos zu Camp D 2014

Image Image








Camp D wird unterstützt von



Image Image Image Image



Image

Image

Camp D bietet Gemeinschaftserlebnisse und unterstützt den Erfahrungsaustausch unter Gleichaltrigen. Erfahrene Diabetolo­gen und Psychologen nehmen sich Zeit für Gespräche, um in ungezwungener Atmosphäre auf die individuellen Fragen der Teilnehmer einzugehen.


Über Camp D





Image


Camp fire – die Zeitung
für junge Menschen
mit Diabetes



  • Grußworte zu Camp D 2014

  • Camp D 2014: alles auf einen Blick
    Große Übersicht zu Workshop- und Sportprogramm

    PDF (2 MB)


  • Workshops im Fokus
    U.a. Filmworkshop mit Matthias Steiner, Stand-Up-Paddling mit Bastian Hauck, „Auf den (Diabetes-)Hund gekommen” mit Anja Renfordt und Dr. Jolanta Wittek-Pakulo

    PDF (1,9 MB)


  • Neues von Hansruedi Stahel:
    „Der entscheidende Gedanke”

    PDF (86 KB)



Camp fire 01/2014, PDF (5,3 MB)





Image

Archiv Camp fire